Donnerstag, 4. Oktober 2018


Liebe Mitpilger/innen !

Die 7. Etappe von Moers nach Krefeld- Linn findet vereinbarungsgemäß am 7. Oktober 2018 statt.

Wir treffen uns um 09.30h am Denkmal vom Großen Kurfürsten vor dem Eingang zum Schloss Moers.
Kostenfreie Parkplätze (trotz Schranke) sind in unmittelbarer Umgebung vorhanden.

Unter Umständen müssen wir diesmal den obligatorischen Startkaffee etwas später einnehmen, da ich kein Cafe gefunden habe, welches zu dieser Uhrzeit schon geöffnet hat
.
Über Moers- Schwafheim am Töppersee vorbei, treffen wir in Friemersheim wieder auf den Rheindeich, dem wir bis Krefeld- Uerdingen folgen. Von dort ist es dann nur eine kurze Strecke bis zur wunderschönen Burg Linn. Rückfahrt nach Moers ist wieder mit der Bahn (geplante Abfahrt in Linn 17.06 h).
Die Strecke ist ähnlich lang wie auf den vorherigen Etappen. Sie führt überwiegend durch die grüne Niederrhein- Landschaft, auch wenn uns in Uerdingen auf der rechten Seite der riesige Industriekomplex begleitet. Unterwegs gibt es wieder einige Highlights und mehrere Pausen sind auch eingeplant
.
Schönes Wanderwetter haben wir bestellt: Nicht zu heiß und keinen Regen !
Trotzdem sollten Getränke und kleine Snacks mitgenommen werden.

Die Etappe kann von allen etwas Geübten ohne Probleme gemeistert werden.
Die Organisatoren hoffen wieder auf eine rege Beteiligung. Neue Mitpilger sind immer herzlich willkommen

Wer sich noch nicht gemeldet hat, und noch mitlaufen möchte meldet sich bitte umgehend bei mir wegen der Planung

Buen camino
Kurt und Hejo

Samstag, 29. September 2018


 Bocholter Pilgerstammtisch

Hallo liebe Pilgerstammtischfreunde

Am . Oktober findet trotz Feiertag wieder unser beliebter Pilgerstammtisch statt.

Wo?

wie immer in der Gaststätte „Zur Glocke“
Alfred Flender Str. 128 46395 Bocholt

der Beginn ist 19:30 Uhr

wir freuen uns wieder auf euer zahlreiches erscheinen



Buen Camino

euer 
Hejo + Hermann

Samstag, 22. September 2018

Liebe Mitpilger/innen !

Die 7. Etappe von Moers nach Krefeld- Linn findet vereinbarungsgemäß am 7. Oktober 2018 statt.

Wir treffen uns um 09.30 Uhr am Denkmal vom Großen Kurfürsten vor dem Eingang zum Schloss Moers. 

Kostenfreie Parkplätze (trotz Schranke) sind in unmittelbarer Umgebung vorhanden.
Unter Umständen müssen wir diesmal den obligatorischen Startkaffee etwas später einnehmen, da ich kein Cafe gefunden habe, welches zu dieser Uhrzeit schon geöffnet hat.

Über Moers- Schwafheim am Töppersee vorbei, treffen wir in Friemersheim wieder auf den Rheindeich, dem wir bis Krefeld- Uerdingen folgen. Von dort ist es dann nur eine kurze Strecke bis zur wunderschönen Burg Linn. Rückfahrt nach Moers ist wieder mit der Bahn (geplante Abfahrt in Linn 17.06 Uhr)

Die Strecke ist ähnlich lang wie auf den vorherigen Etappen. Sie führt überwiegend durch die grüne Niederrhein- Landschaft, auch wenn uns in Uerdingen auf der rechten Seite der riesige Industriekomplex begleitet. Unterwegs gibt es wieder einige Highlights und mehrere Pausen sind auch eingeplant.

Schönes Wanderwetter haben wir bestellt: Nicht zu heiß und keinen Regen !
Trotzdem sollten Getränke und kleine Snacks mitgenommen werden.
Die Etappe kann von allen etwas Geübten ohne Probleme gemeistert werden.
Die Organisatoren hoffen wieder auf eine rege Beteiligung.
Neue Mitpilger sind immer herzlich willkommen.

Wichtig ! Wer wieder mit Pilgern möchte soll sich wieder bei mir melden zwecks Planung
Buen Camino

Kurt und Hejo



Sonntag, 26. August 2018

Hallo Jakobspilger

Hach, war das wieder schön. Der Grillabend war mal wieder ein tolles Erlebnis. Auch Jakobus hat uns mit dem Wetter beigestanden, es war nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt. Von 23 die sich zum Grillabend angemeldet haben, sind 21 gekommen.


Waltraud macht sich an der Feuerstelle zu schaffen




                                      und es brennt schon




bei den Vorbereitungen der Grillstelle
verwöhnte uns Brigitte mit Kaffee und Kuchen












Auch unser Pilgerbruder Hermann der ein gesundheitliches Problem hat, war dabei und wir haben uns alle auf sein kommen gefreut. 
































Das Speiseangebot (Salate, Dips, Snak's und Fleisch war mal wieder enorm. Als Krönung  gab es ein Dessert (Herrencreme) den Brigitte mitgebracht . Da konnte keiner daran vorbei laufen, ohne wieder eine kleine Portion zu nehmen soooooo lecker. Danke Brigitte!!!
















In diesem Jahr war unser Pilgerbruder Gustav unser Grillmeister, auch er hat einen Blick dafür und das Fleisch war immer auf dem Punkt perfekt gegrillt.

                          Gustav ist als Grillmeister der Hahn im Korb






























nach einiger Zeit wurde gefragt machen wir das im nächsten Jahr wieder, ich würde sagen JA























Leider ist dieser Abend mal wieder zu schnell vergangen, und wir freuen uns auf das nächste Jahr

euer
hejo

Dienstag, 21. August 2018

Hallo liebe Pilgerstammtischler !!!

Hiermit möchte ich euch noch mal daran erinnern an unseren Grillabend am kommenden Freitag den 24.8.
Wer sich noch nicht angemeldet hat und auch kommen möchte,  
meldet sich bis spätestens Mittwoch per Mail bei mir, damit wir auch planen können.
Der Beginn ist wie in den Jahren davor um 16 Uhr auf dem Grillplatz am Aasee, und ein jeder bringt mit was er meint,
die Getränke kommen wie jedes Jahr vom Stammtisch.

Wir freuen uns sehr über euer kommen
euer

         Hejo + Hermann

Mittwoch, 15. August 2018


Liebe Mitpilgerinnen und Mitpilger !

Wie besprochen, startet die 6. Etappe am 26.8.2018 um 09.30h in Rheinberg. Treffpunkt ist auf dem ausgeschilderten Parkplatz „Kirchplatz“.

Zurück ab Moers geht es wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Es ist wieder eine sehr abwechslungsreiche Strecke über Budberg und Orsoy , am Lohheider See und der Halde Rheinpreußen mit dem Geleucht vorbei, längs des Moersbaches bis zum Schloss Moers.
An besonderen Punkten werden wir ausreichend Pausen einlegen. Die Streckenlänge ist ähnlich wie auf den beiden vergangenen Etappen. Wir gehen überwiegend im ebenen Gelände auf land- und forstwirtschaftlichen Nebenwegen,
mit Ausnahme des Innenstadtbereichs von Moers.
Bitte ausreichend Getränke und Verpflegung mitnehmen und an Sonnenschutz denken !
Alle pilgern auf eigene Gefahr, aber ihr wisst ja, es wird Rücksicht auf alle genommen und alle kommen auch heil am Ziel an.
Auch- oder gerade- weil noch Ferienzeit ist und einige noch im Urlaub sind: Motiviert wieder alle Freunde, Bekannte und Verwandte auf dieser Etappe mit zu pilgern.

Wer wieder mit Pilgern möchte soll sich wieder bei mir melden zwecks Planung

Liebe Grüsse und buon camino

Kurt und Hejo

Montag, 23. Juli 2018


Hallo Stammtischler !!!

Hier haben wir die neuesten Information für unsere nächste Etappe

5. Etappe von Xanten nach Rheinberg
Wie besprochen, soll die 5. Etappe am Sonntag den 5. August 2018 um 9.30 Uhr starten.
Wir treffen uns diesmal am Parkplatz am Bahnhof Xanten. Da wir mit der Bahn zurückfahren, benötigen wir keinen Fahrdienst, sondern wir können unsere Autos alle dort stehen lassen.
Es gibt wieder einige Highlights unterwegs: Der Fürstenberg mit der kleinen Kapelle, Birten mit dem Amphitheater, Burg Winnenthal, Europas größtes Salzbergwerk, Borth mit dem Heiligen Evermarus, der auf dem Rückweg von Santiago um 700 von Räubern erschlagen wurde, obwohl Santiago erst 120 Jahre später gegründet wurde, Schloss Ossenberg und dann endlich noch die Underbergstadt Rheinberg. Pausen sind aber auch noch eingeplant.
Nach dem kurzen Aufstieg zum Fürstenberg sind wir dann im niederrheinischen Flachland angekommen. Die Streckenlänge ist ähnlich lang, wie die letzte Etappe. Also konditionsmäßig gut zu schaffen. Getränke und Verpflegung bitte nicht vergessen und wenn es immer noch so heiß bleiben sollte, dann für Sonnenschutz sorgen.
Motiviert bitte alle Freunde, Verwandte und Bekannte unseren schönen Niederrhein auf dem Jakobsweg kennen zu lernen und sich vom Pilgergedanken anstecken zu lassen.

Buon camino


Ich Bitte wieder dringend um eine Rückmeldung wer mit pilgert, für die Planung unterwegs


         Kurt+Hejo